Go toArchive
Browse byFacets
Bookbag ( 0 )
Facet   section ZfN Section B:Volume 013  [X]
Results  211 Items
Sorted by   
Publication Year
1958 (211)
21Author    Requires cookie*
 Title    Das Verhalten der alkalischen und sauren Phosphatase in Zellkulturen aus Affennieren nach Infektion mit ECHO-Virus Serotyp 9 und Poliovirus hominis Typ 1  
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 71 [1958]) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0071.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0071 
 Volume    13 
22Author    Requires cookie*
 Title    Die Untersuchungen der Phosphatidkomponenten von Viren der Influenzagruppe  
 Abstract    A r m b r u s t e r un d U. B e i s s 
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 75 [1958]) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0075.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0075 
 Volume    13 
23Author    Requires cookie*
 Title    Die qualitative Bestimmung von Phosphatiden durch Papierchromatographie  
 Abstract    on U. B e is s * und 0 . A r m b r u st e r Aus der Bundesforschungsanstalt für Viruskrankheiten der Tiere, Tübingen 
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 79 [1958]) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0079.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0079 
 Volume    13 
24Author    K., E. InRequires cookie*
 Title    Beziehungen zwischen Wachstumsgeschwindigkeit, endometaphasischer Kontraktion und der Bildung von Riesenchromosomen in den Nährzellen von Calliphora  
 Abstract    (Z . N a tu rfo rsc h g . 13 b , 85— 93 [1958] ; e in g e g a n g e n am 27. S e p tem b e r 1957) 
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 85 [1958]) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0085.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0085 
 Volume    13 
25Author    Requires cookie*
 Title    Elektrophysiologische Untersuchungen über den Geschmackssinn des Kartoffelkäfers Leptinotarsa decemlineata SAY  
 Abstract    S t ü r c k o w und G. Q u a d b e c k 
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 93 [1958]) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0093.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0093 
 Volume    13 
26Author    Requires cookie*
 Title    Die Abhängigkeit der Schwelle und des Aktionsstroms isolierter markhaltiger Nervenfasern von Temperatur und Stoffwechsel V on H e n n ig S t ie v e  
 Abstract    (Z. N a tu rfo rsc h g . 13 b , 96— 108 [1958] ; e in g e g a n g e n am 27. S e p te m b e r 1957) 
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 96 [1958]) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0096.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0096 
 Volume    13 
27Author    M.Requires cookie*
 Title    Der Einfluß der Teilchengröße auf die insektizide Wirksamkeit von y-HCC bei integumentaler Applikation  
 Abstract    r e d L ü d i c k e und W o l f g a n g P r a n t e r 
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 111 [1958]) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0111.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0111 
 Volume    13 
28Author    M.Requires cookie*
 Title    Sublimationsgeschwindigkeit, Teilchengröße und insektizide Wirkung von Heptachlordioxan auf Drosophila melanogaster Meig  
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 119 [1958]; eingegangen am 14. September 1957) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0119.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0119 
 Volume    13 
29Author    Requires cookie*
 Title    Uber die Bildung reversibler Assoziate des Acridinorange -Metachromasie -durch Heparin  
 Abstract    V on W a l t e r A p p e l und V a l e n t i n Z ä n k e r Es werden im Bereich von 17 000 — 25 000 cm -1 die Einflüsse von NaCl (0,16-/n.) und steigenden Mengen Heparin auf das Spektrum von 10-4 -und 1 0 ~ 5-/n. wäßrigen Farbstofflösungen des Acridin-orange-Kations untersucht. An NaCl-freien, 1 0 -5-m. Farbstofflösungen wird ein maximaler Metachromasie-Effekt mit einer Schwerpunktsverschiebung des Bandenmaximums von 1900 cm -1 festgestellt. Der Effekt ist dem in wäßrigen Lösungen durch Erhöhung der Farbstoffkonzentration analog. Er wird als Bevorzugung des 0 -> 1-und 0 — > 2-Elektronenschwingungs-Übergangs gedeutet. Bei Erreichen eines spektrosko­ pischen Endwertes sind 40 — 50 Farbstoffmoll, an einer chromotropen Heparinmol. elektrostatisch gebunden. Zusätze von NaCl heben die Metachromasie weitgehend auf, da die negativen Ladungs­ stellen am Chromotrop von überschüssigen Na®-Ionen beansprucht werden. Die Ergebnisse an 10" *-m. Farbstofflösungen sind denen in 1 0 ~ 5-m. ähnlich. Die Größe des Effektes wird hier jedoch durch die Eigenassoziation der Farbstoffmoll, abgeschwächt. Bei dieser Farbstoffkonzentration treten bereits Ausfällungen von Heparin-Farbstoff-Komplexen auf. Es wird eine Vorstellung über das Zustandekommen des Metachromasie-Effektes am System Acridinorange —Heparin gegeben. 
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 126 [1958]; eingegangen am 18. O ktober 1957) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0126.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0126 
 Volume    13 
30Author    Requires cookie*
 Title    Über die Fähigkeit der  
 Abstract    C h lorella p yren o id o sa zur anaeroben N itritreduktion Von K u r t D a m a s c h k e und M a r g o t L ü b k e Wie wir schon früher festgestellt haben x, besitzt auch Chlorella, ebenso wie Scenedesmus und Ankistrodes-m u s 2 die Fähigkeit, nach langer Anaerobiose unter Stickstoff, Glucose zu Wasserstoff zu vergären. Ferner wurde von uns eine C 0 2-Reduktion bei Chlorella nach­ gewiesen, d. h. adaptierte Zellen haben die Fähigkeit, C 0 2 mit molekularem H 2 im Licht zu reduzieren. Das deutet darauf hin, daß auch Chlorella ein Hydrogenase-System besitzt. Daß dies von anderen Autoren nicht ge­ funden wurde, liegt wahrscheinlich daran, daß die Adap­ tationszeit, d. h. die Zeit der Anaerobiose, die zur Ak­ tivierung des Hydrogenase-Systems notwendig ist, bei Chlorella sehr lang ist. Sie beträgt bei Scenedesmus 
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 134 [1958]; eingeg. am 23. Dezember 1957) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0134_n.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0134_n 
 Volume    13 
31Author    Requires cookie*
 Title    Flavogallol, ein Baustein der Gerbstoffe der Granatapfel-Schalen  
 Abstract    O t t o T h. S c h m i d t und W e r n e r F i c k e r t 1 H errn P rofessor Dr. W . G r a s s m a n n zum 60. G ebu rtstag 
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 136 [1958]; eingeg. am 18. Dezember 1957) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0136a_n.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0136a_n 
 Volume    13 
32Author    Requires cookie*
 Title    Flavogallol, ein Baustein der Gerbstoffe der Granatapfel-Schalen  
 Abstract    O t t o T h. S c h m i d t und W e r n e r F i c k e r t 1 H errn P rofessor Dr. W . G r a s s m a n n zum 60. G ebu rtstag 
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 136 [1958]; eingeg. am 18. Dezember 1957) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0136b_n.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0136b_n 
 Volume    13 
33Author    Z.Requires cookie*
 Title    A lkoholdehydrase aus Trockenhefe  
 Abstract    P a u l O h l m e y e r und D i e t e r G r ü n w e d e l Wird Hefe nach der Vorschrift von A. v. L e b e d e w 1 getrocknet und mit Wasser bei 37° C maceriert, dann gehen Gärungsfermente, unter ihnen Alkoholdehydrase, in Lösung. Aber auch die dabei nicht gelösten Zell­ bestandteile katalysieren die Dehydrierung von Äthyl­ alkohol in Gegenwart von Diphosphopyridinnucleotid (D P N). In einer kalten Suspension von nicht m acerierter Trockenhefe liegt das Ferment ebenfalls z. T. gelöst, z. T. gebunden vor. Aber, bezogen auf die Einwaage, ist diese Suspension nicht halb so aktiv wie das P räparat nach L e b e d e w : Macerieren steigert die Fermentausbeute. Wir fanden, daß diese Steigerung auf dem Zusammen­ wirken von unlöslicher und löslicher Substanz beruht. Die unlösliche Substanz ist in gewaschener Trockenhefe enthalten, die lösliche in einem Extrakt aus Trocken­ hefe. Gewaschene Hefe und Extrakt besitzen beide Fermentwirkung. Werden sie einzeln und gemischt in die Wärme gebracht, dann nimmt die feuchte gewaschene Hefe an W irkung ein wenig zu, der Extrakt bleibt sich gleich, und die Mischung steigt auf einen Wert, der, nach Abzug des Blindwertes aus Extrakt, das Vierfache der W irkung in der gewaschenen Hefe erreichen kann. Der Zuwachs in der Mischung geht zum größten Teil in Lösung. Die an die gewaschene Hefe gebundene Wir-1 A. v. L e b e d e w , Hoppe-Seyler's Z. physiol. Chem. 73, 447 [1911]. 
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 138 [1958]; eingeg. am 14. Dezember 1957) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0138a_n.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0138a_n 
 Volume    13 
34Author    Z.Requires cookie*
 Title    A lkoholdehydrase aus Trockenhefe  
 Abstract    P a u l O h l m e y e r und D i e t e r G r ü n w e d e l Wird Hefe nach der Vorschrift von A. v. L e b e d e w 1 getrocknet und mit Wasser bei 37° C maceriert, dann gehen Gärungsfermente, unter ihnen Alkoholdehydrase, in Lösung. Aber auch die dabei nicht gelösten Zell­ bestandteile katalysieren die Dehydrierung von Äthyl­ alkohol in Gegenwart von Diphosphopyridinnucleotid (D P N). In einer kalten Suspension von nicht m acerierter Trockenhefe liegt das Ferment ebenfalls z. T. gelöst, z. T. gebunden vor. Aber, bezogen auf die Einwaage, ist diese Suspension nicht halb so aktiv wie das P räparat nach L e b e d e w : Macerieren steigert die Fermentausbeute. Wir fanden, daß diese Steigerung auf dem Zusammen­ wirken von unlöslicher und löslicher Substanz beruht. Die unlösliche Substanz ist in gewaschener Trockenhefe enthalten, die lösliche in einem Extrakt aus Trocken­ hefe. Gewaschene Hefe und Extrakt besitzen beide Fermentwirkung. Werden sie einzeln und gemischt in die Wärme gebracht, dann nimmt die feuchte gewaschene Hefe an W irkung ein wenig zu, der Extrakt bleibt sich gleich, und die Mischung steigt auf einen Wert, der, nach Abzug des Blindwertes aus Extrakt, das Vierfache der W irkung in der gewaschenen Hefe erreichen kann. Der Zuwachs in der Mischung geht zum größten Teil in Lösung. Die an die gewaschene Hefe gebundene Wir-1 A. v. L e b e d e w , Hoppe-Seyler's Z. physiol. Chem. 73, 447 [1911]. 
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 138 [1958]; eingeg. am 14. Dezember 1957) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0138b_n.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0138b_n 
 Volume    13 
35Author    W. Acker, M. Aria, E. Bert, H. Elmut, K. OlmRequires cookie*
 Title    Uber den Stoffwechsel der p-Aminobenzoesäure, Folsäure und Aminofolsäure bei Enterococcus* V on A dolf  
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 141 [1958]; eingegangen am 13. Dezember 1957) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0141.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0141 
 Volume    13 
36Author    A. Dolf, W. Acker, H. Elmut, K. Olm, M. Aria, E. BertRequires cookie*
 Title    Uber den Stoffwechsel der p-Aminosalicylsäure und Salicylsäure bei Enterococcus  
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 147 [1958]; eingegangen am 13. Dezember 1957) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0147.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0147 
 Volume    13 
37Author    W. AckerRequires cookie*
 Title    Uber die Verwendung von a-Aminobuttersäure für die Biosynthese des Pyrimidinringes bei Bakterien V on H elmut S imon und A dolf  
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 151 [1958]; eingegangen am 28. November 1957) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0151.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0151 
 Volume    13 
38Author    Requires cookie*
 Title    Zur Biochemie der Thiamintriphosphorsäure I I I  
 Abstract    M it t.: D ie D a rste llu n g v o n 32P -m a rk ie rte m T T P m it d er C arb o d iim id m eth o d e 
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 152 [1958]) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0152.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0152 
 Volume    13 
39Author    K., Kühn, W. Graßmann, U. HofmannRequires cookie*
 Title    Die elektronenmikroskopische "Anfärbung" des Kollagens und die Aus­ bildung einer hochunterteilten Querstreifung  
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 154 [1958]; eingegangen am 7. Dezember 1957) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0154.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0154 
 Volume    13 
40Author    V. On, G. K. Ersting, B.V K Erékjár, B. R. OhdeRequires cookie*
 Title    Uber charakteristische Zellveränderungen in der Kultur epithelialen Gewebes nach der Infektion mit Aujeszky-und B-Virus  
  Reference    (Z. Naturforschg. 13b, 160 [1958]; eingegangen am 9. Dezember 1957) 
  Published    1958 
  Similar Items    Find
 DEBUG INFO      
 TEI-XML for    default:Reihe_B/13/ZNB-1958-13b-0160.pdf 
 Identifier    ZNB-1958-13b-0160 
 Volume    13 
Prev
1
2
3
4
5
...
Next